post

Asiatisches Handicap Over / Under Tore

Asian Handicap-Wetten sind bei den Wettern sehr beliebt, da sie zur Vereinfachung einer Spielergebnis-Wette verwendet werden können. Anstatt auf einem Drei-Wege-Markt (1-X-2) eine Entscheidung treffen zu müssen, müssen Sie nur vorhersagen, ob der Spielfavorit die erforderliche Tordifferenz überwindet oder nicht. Asiatische Handicaps sind aber nicht nur auf die Ergebnisse beschränkt, da sie häufig auch auf die Gesamtziele angewendet werden.

Asiatisches Handicap mit Gesamtoren

Die bekannte Über-/Unterwette (O/U 2.5), bei der es darum geht, ob drei oder mehr Tore in einem Spiel erzielt werden, ist einfach eine der zahlreichen Arten von Wetten, die Sie auf Online-Wettenseiten finden können. Sie sind typischerweise in volle Torvorgaben, halbe Torvorgaben und Vierteltorvorgaben aufgeteilt, ihr Wesen bleibt jedoch gleich: Wird es mehr oder weniger Tore als die angebotene Linie geben?

Über 0,5/Unter 0,5 Tore

Eine der einfachsten Match-GesamtWetten. In diesem Fall wird das asiatische Handicap auf ein halbes Ziel gesetzt. Dies bedeutet, dass, wenn Sie die Wette über 0,5 wählen, dann ist alles, was zum Gewinnen erforderlich ist, eines der Teams, das ein einziges Tor erzielt. In der gleichen Weise, wenn Sie auf Under 0.5 setzen, dann erwarten Sie, dass im Spiel keine Tore erzielt werden. Die Quoten, die vor dem Kickoff angeboten werden, sind bei einer Under 0.5 Handicap-Wette immer die gleichen wie bei der 0:0-Wette. Wetten auf Over 0.5/Under 0.5 können in der Schlussphase eines Spiels äußerst profitabel sein.

Über 0,75/Unter 0,75 Tore

Vierteltor-Handicaps sind etwas komplexer. Um sie zu vereinfachen, müssen Sie einem einfachen Trick folgen: Teilen Sie Ihre Handicap-Wette in zwei getrennte Wetten, ein volles Tor und ein halbes Tor. Das bedeutet, dass Sie bei der 0,75-Wette Ihren Einsatz technisch in zwei Wetten teilen müssen: Die Hälfte Ihres Einsatzes wird auf das Handicap 0,5 und die andere Hälfte auf das Handicap 1 Tor gesetzt.

Wenn Sie diese Faustregel befolgen, können Sie sehen, dass, wenn Sie auf die über 0,75 setzen und ein Spiel mit nur einem Tor endet, Sie die Hälfte Ihres Einsatzes zurückbekommen (über 1 Tor) und die andere Hälfte (über 0,5 Tore) gewinnen. Wenn Sie auf die unter 0,75 setzen, verlieren Sie die Hälfte Ihres Einsatzes (unter 0,5) und erhalten eine Rückzahlung des Restes (unter 1). Wenn ein Spiel als torloses Unentschieden endet, verlieren Sie Ihren gesamten Einsatz über 0,75 AH und gewinnen den Einsatz unter 0,75 AH. Wenn zwei oder mehr Tore erzielt werden, wird die Wette über 0,75 vollständig gewonnen, während die unter 0,75 kein Geld bringt.

Über 1/Unter 1 Tore

Dieses wird als vollwertiges asiatisches Handicap angesehen und ist in der Regel eine sichere Wahl für Wetten. Wenn Sie auf die Over 1 Torlinie setzen, benötigen Sie mehr als ein Tor, um Ihren Einsatz zu gewinnen. Wenn das Spiel mit genau einem Tor endet, erhalten Sie eine volle Rückerstattung (Push), wenn das Endergebnis 0:0 ist, verlieren Sie Ihren Einsatz. Auf die gleiche Weise gewinnt eine Torlinie unter 1 bei einem 0:0-Unentschieden, verliert bei zwei oder mehr Toren und gibt Ihnen eine volle Rückerstattung bei einem einzigen Torergebnis.

Über 1,25/Unter 1,25 Tore

Ähnlich wie die über/unter 0,75, ist dies ein weiteres Viertel Ziel asiatischen Handicap. Dieses Mal müssen Sie Ihre Wetten in ein vollständiges Torhandicap (1 Tor) und ein halbes Tor (1,5) aufteilen. Wenn ein Spiel mit nur einem Tor endet, erhalten Sie die Hälfte Ihres Einsatzes (über 1) für die über 1,25 Wette zurück und verlieren den Rest (über 1,5). Wenn Sie auf die unter 1,25 gesetzt haben, gewinnen Sie die Hälfte Ihres Einsatzes (unter 1,5) und erhalten die andere Hälfte (unter 1) zurück. Ein 0:0-Unentschieden bedeutet, dass Sie Ihren Einsatz von über 1,25 verlieren und die unter 1,25 gewinnen, während zwei oder mehr Tore genau das Gegenteil bewirken.

Über 1,75/Unter 1,75 Tore

Dies ist ein Vierteltor-Handicap, wie es in Ligen mit niedrigen Punktzahlen üblich ist. Ihre Gewinnspanne betrifft zwei Ziele. Wenn ein Spiel mit weniger als zwei Toren endet, gewinnt die Wette unter 1,75, während die über 1,75 verliert. Wenn zwei Tore erzielt werden, wird Ihre Wette erneut in zwei getrennte Wetten aufgeteilt. Für die über 1,75 erhalten Sie die Hälfte Ihres Einsatzes zurück (über 2), während der verbleibende Einsatz (über 1,5) gewonnen wird. Dementsprechend, wenn Sie auf die unter 1,75 gewettet haben und es zwei Tore gibt, verlieren Sie die Hälfte Ihres Einsatzes (unter 1,5) und werden mit der anderen Hälfte (unter 2) zurückerstattet.

Über 2/Unter 2 Tore

Ähnlich wie die über 1/unter 1 Torwette. Wenn weniger als zwei Tore erzielt werden, gewinnt die Unterwette und die Überwette verliert. Wenn es mehr als zwei Ziele gibt, gilt das Gegenteil. Wenn es genau zwei Tore in diesem Spiel gibt, dann erhalten Sie eine volle Rückerstattung Ihres Einsatzes, unabhängig davon, welche der beiden Wetten Sie gewählt haben.

Über 2,25/Unter 2,25 Tore

Noch einmal, fügen Sie einfach ein einziges Tor auf die 1,25 Wette hinzu. Weniger als zwei Tore bedeutet, dass die Unterwette gewonnen und die über 2,25 verloren wird. Mehr als drei Tore führen dazu, dass die Überwette gewinnt und die Unterwette komplett verloren geht. Genau zwei Tore bedeuten, dass Sie Ihre Wette in zwei separate Tore aufteilen müssen. Der über 2,25 bekommt die Hälfte seines Einsatzes zurück und gewinnt den Rest. Die unter, verlieren die Hälfte der Einsätze und erhalten einen Cashback des Restes.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.