post

Droping Odds – Wettstrategie auf fallende Quoten setzen

Finden Sie heraus, wie wichtig es ist, die Marktbewegung bei Wetten zu verfolgen.
Seien Sie auf dem richtigen Weg, um ein erfolgreicher Wettanbieter zu werden.

Droping Odds – Fallende Quoten

Die Bedeutung von Marktbewegungen zu verstehen, ist eine wichtige Wettstrategie für die Wettenden, die den Gewinner eines Sportereignisses vorhersagen wollen. Indem sie die Quotenbewegung zur Kenntnis nehmen, sind die Wettenden auf dem richtigen Weg, um ein erfolgreicher Wettender zu werden.

Die Phrase“ Money Talks“ basiert vermutlich auf einem italienischen Sprichwort, das aus dem 16. Jahrhundert stammt und darauf hinweist, dass ein finanzieller Anreiz oft der überzeugendste Anreiz ist, um etwas zu erreichen. Das gilt auch heute noch.

Der Geldfluss sagt die Zukunft voraus

Der Geldfluss ist auch der genaueste Weg, um das Ergebnis eines jeden zukünftigen Ereignisses zu bestimmen. Das Verständnis dieser Marktbewegungen kann helfen, die Zukunft vorauszusagen – von SportWetten bis hin zu wichtigen Weltangelegenheiten.

Traditionelle Buchmacher mit höheren Margen (wie Tipico oder Bet365 mit 105% – 112%) erhalten weitaus weniger Volumen, und deshalb sind ihre Preise keine effizienten Maßstäbe für den wahren Marktpreis. Um den „fairen“ Marktpreis für ein Spiel zu erfahren, überprüfen Sie die Quoten eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn auf einer Quotenvergleichs-Website wie betexplorer.com.

Zum Beispiel ist die dramatische Verkürzung der Gewinnchancen eines Tennisspielers ein gutes Indiz für eine starke Meinung über eine Veränderung der Chancen des Einzelnen in einem bestimmten Spiel. Es garantiert nicht, dass er oder sie gewinnen wird, aber wenn Sie auf das Spiel Wetten, liegt es an Ihnen, zu entscheiden, wessen Meinung Sie mehr vertrauen, den Märkten oder Ihren eigenen.

SportWetten in Asien mit margenschwachen Preisen generieren ein enormes Volumen, weil sie Profis und High Roller anziehen.
Traditionelle SportWetten in Europa mit höherpreisigen Märkten zwischen 105% und 112% und vielleicht sogar zusätzlichen Wettgebühren für deutsche Spieler von 5% erhalten weitaus weniger Volumen, und ihre Preise sind keine effizienten Maßstäbe für den wahren Marktpreis.
Wenn Sie wissen wollen, was der „faire“ Marktpreis für ein Spiel ist, prüfen Sie einfach die Quoten von großen SportWetten wie Matchbook oder asiatischen SportWetten eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn.

Diese Informationen können schnelle Denker in die Lage versetzen, langfristig Geld zu verdienen.
Wetten Sie einfach auf Quoten, die zu weit von diesen Quoten entfernt sind (außerbörslich), sicher in dem Wissen, dass es der wahrste Indikator dafür ist, was der Markt glaubt, dass die Zahl sein sollte.

Es ist einen Versuch wert!

Bei allen wichtigen Sportarten sind Sie ein langfristiger Gewinner, wenn Sie immer wieder ein Handicap oder eine Gesamtmenge finden, die um 1,5 Punkte besser ist als bei Pinnacle oder Matchbook mit den gleichen Wertquoten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.