post

Europameisterschaft 2020: Alex McLeish wird als schottischer Cheftrainer bestätigt

Von Matthew Treadwell Aktualisiert: 17.02.18 11:18 New New Scotland Manager Alex McLeish ist fest entschlossen, den Herzschmerz der Qualifikation für die Euro 2008 zu kompensieren, indem er sein Land zur Euro 2020 führt. New Scotland Manager Alex McLeish ist entschlossen um den Kummer wieder gut zu machen, der die Qualifikation zur Euro 2008 knapp verpasste, indem er sein Land zur Euro 2020 führte. Der Scottish Football Association (SFA) hat dies bestätigt d Alex McLeish als schottischer Cheftrainer bei einem Vertrag bis 2020. McLeish kehrt zu seiner Rolle zurück, die er zuvor für weniger als ein Jahr innegehabt hatte, bevor er 2007 Birmingham-Chef wurde, nachdem Schottland die Qualifikation für die Europameisterschaft 2008 knapp verpasst hatte. Der 59-Jährige übernimmt, nachdem Gordon Strachan die Rolle im Oktober verlassen hatte, nachdem er es versäumt hatte, das Land zur diesjährigen WM-Endrunde in Russland zu führen. Michael O'Neill lehnte die Gelegenheit ab, Schottland im Januar zu verwalten, und entschied sich stattdessen für einen neuen Vertrag mit Nordirland. „Es ist eine große Ehre, zum schottischen Nationaltrainer ernannt zu werden. Im schottischen Fußball gibt es viel Positives zu sagen: Spieler spielen auf höchstem Niveau und Talente brechen durch. „➡️ Lesen Sie mehr über Alex McLeishs Ernennung: https://t.co/msVuulWljI pic.twitter.com/wMpzIEUZ4Z- Scottish FA (@ScottishFA) 16. Februar 2018 McLeishs erste Pflichtspiele sind das Freundschaftsspiel gegen Costa Rica am 23. März im Hampden Park, gefolgt von einem Auswärtsspiel gegen Ungarn vier Tage später. „Es ist eine große Ehre, Schottland genannt zu werden Trainer des Nationalteams „, sagte McLeish auf der offiziellen Website der SFA.“ Ich bin unglaublich glücklich, dass ich bereits die Chance hatte, mein Land zu führen, und ich bin immens stolz darauf, zum zweiten Mal in dieser Position zu sein. Der Hampden Park, Gastgeber für Costa Rica im Hampden Park, wird Gastgeber für das Freundschaftsspiel gegen Costa Rica im März sein. „Im schottischen Fußball gibt es viel Positives zu sagen, Spieler spielen auf höchstem Niveau und vielversprechende Talente werden durchbrechen.“ Mit dem Hampden Park als einer der Austragungsstätten der Euro 2020 haben wir eine fantastische Gelegenheit, unsere Talente der Welt zu präsentieren aus unserem eigenen Garten. „Ich genieße die Herausforderung, uns zu einem großen Turnier zu führen, und ich kann es kaum erwarten, loszulegen.“ Der schottische FA-Präsident Alan McRae war ebenfalls erfreut, dass McLeish wieder die Verantwortung übernommen hat. „Alex McLeish ist eine echte schottische Legende und eine natürliche Führungspersönlichkeit, die in Schottland und England und auf internationaler Ebene Erfolge auf Vereinsebene verzeichnen konnte“, sagte er. „Während des Rekrutierungsprozesses erhielt er überwältigende Unterstützung von einigen einflussreichen Persönlichkeiten im Spiel, die ihm zu einer hervorragenden Wahl aus einer starken Liste möglicher Kandidaten verholfen haben.“ Der ehemalige schottische FA-Chef Gordon Smith glaubt, dass McLeish der richtige Mann ist, um Schottland anzuführen Der frühere schottische FA-Chef Gordon Smith glaubt, dass McLeish der richtige Mann ist, um Schottland nach vorne zu bringen McLeish ist Schottlands vierthöchster Spieler, nachdem er 77 Länderspiele bestritten hat em in drei Weltcups. Er spielte auch fast 700-mal für Aberdeen, gewann 13 Trophäen während seiner Zeit in Pittodrie, einschließlich der Europapokal der Pokalsieger und European Super Cup. McLeish war erfolgreich als Manager, gewann die schottischen Höhen mit Rangers in der Saison 2002/3, sowie Führung Birmingham zu einem Ligapokal-Finalsieg gegen Arsenal im Jahr 2011. Sky Quellen verstehen, dass Peter Grant wahrscheinlich als einer der ernannt wird McLeishs Assistenten mit der nationalen Seite. Grant unterstützte McLeish während seiner Aufenthalte in Birmingham, Aston Villa und Nottingham Forest und arbeitete auch als Assistent von Scotland U21-Chef Scot Gemmill beim Toulon-Turnier 2017 in Frankreich. Super 6 £ 1 Mio. Jackpot Sagen Sie einfach sechs richtige Punkte, um Jeffs £ 1 Million zu gewinnen. Geben Sie Ihre Auswahl hier kostenlos ein.