post

Europameisterschaft 2020: Djokovic weht in Monte-Carlo-Auftakt

MONACO – Novak Djokovic erreichte am Montag mit 6: 0, 6: 1 gegen Dusan Lajovic die zweite Runde des Monte Carlo Masters.

Der neuntplatzierte Serbe gewann in nur 57 Minuten, obwohl er in den darauffolgenden drei Spieltagen im zweiten Satz Breakpoints einsparen musste, darunter zwei, als er für das Spiel diente.

Djokovic, ein zweifacher Meister in Monte Carlo, gewann seinen ersten Matchball, als Lajovic eine Vorhand weit abwischte. Dann zog er seinen Hut aus, legte den Kopf zurück und hob triumphierend die Hände.

Der ehemalige Top-Platzierte Djokovic wurde von einer anhaltenden Rechtsbeugerverletzung geplagt und sein Ranking ist auf Platz 13 zurückgefallen. Anfang dieses Monats hat er aufgehört, mit Andre Agassi und Radek Stepanek zu arbeiten – die letzte einer Reihe von Trainerwechsel für die 12 Zeit Meister Seit den French Open 2016 hat er keinen Grand Slam mehr gewonnen.

Djokovic trifft als nächstes auf Borna Coric aus Kroatien, der den französischen Veteranen Julien Benneteau mit 6: 2, 6: 3 besiegte.

BASKETBALL

Die Zitrone der wütenden Ameisen erhält Ehre

Mad Ants Wacht Walt Lemon Jr. wurde von Trainer und General Manager in die dritte Mannschaft der All-G-League gewählt, nach einer Saison, in der er mit 22,4 Punkten Zweiter in der Liga war. Der ehemalige Fort-Wayne-Spieler Georges Niang, jetzt bei Salt Lake City, war die erste Mannschaft.

Dukes Carter kommt in den Entwurf

Duke-Stürmer Wendell Carter Jr. verlässt nach einer Saison im College den NBA-Entwurf. Carter verkündete seine Entscheidung am Montag durch die Schule, und Teamsprecher Mike DeGeorge sagt, dass Carter plant, einen Agenten anzustellen.

Hall of Famer, Ex-Vol stirbt, 49

Daedra Charles-Furlow, eine Frauen Basketball Hall of Fame, die auf Tennessee 1989 und 1991 nationalen Meisterschaften gespielt hat, ist gestorben. Sie war 49.

Duke Womens Coach verabschiedet sich

Duke Women’s Basketballtrainerin Joanne P. McCallie nimmt eine medizinische Erlaubnis von etwa zwei Monaten, um ihre Nieren zu behandeln. Die Schule sagt in einem Statement am Montag, dass sie letzten November mit dem nicht spezifizierten Problem diagnostiziert wurde und sich einer kurzfristigen Behandlung unterziehen wird.

Hochschulen

Spieler der Woche Auszeichnungen

Huntington Mason Shinabery, ein Bellmont-Absolvent, wurde zum Crowspoints League-Werfer der Woche ernannt, als er einen One-Hit-Shutout feuerte und 10 Strikeouts bei einem 5: 0-Sieg gegen Saint Francis auftürmte. … Meghan Fretz von Huntington wurde als Softball-Werfer der Crossroads League in der Woche benannt, nachdem er Marian 8: 0 ausgelassen hatte und beendete die Woche mit zwei Siegen und einem verdienten Lauf über 15 Innings für 0,47 ERA in drei Spielen. … Indiana Techs Ayanna Moody (Fährte), Leondra Correia (Feld), Bobby Bennett (Baseball), Cecilia Heck (Golf), Jace Childs (Männer Lacross) und Sam Vikstrom und Kristina Scott (Frauen Lacrosse) erwarb Wolverine-Hoosier Athletic Konferenz-Athleten der Woche ehrt. … IPFW Softballs Demitra Burns und Pitcher Bailey Benefiel wurden Summit League Spieler der Woche genannt.

FUSSBALL

2020 Quarterback verpflichtet sich zu Irisch

Notre Dame sicherte sich sein erstes Engagement für ihre Rekrutierungsklasse 2020, als der Vier-Sterne-Quarterback Drew Pyne auf Twitter ankündigte, dass er für die Iren spielen würde. Pyne, ein 6-Fuß-1-Einheimischer aus New Canaan, Connecticut, ist der Pro-Style Quarterback Nummer 7 in der Klasse, pro 24/7 Sport.

HOCHSCHULEN

Gebietsabtretungen

Wawasees Hunter Hlutke verpflichtete sich, bei Trine Fußball zu spielen. … Columbia Citys Hunter Reed wird am 26. April an der Universität von Findlay antreten.

Sonstiges

Eiskunstläufer bereit, in Rente zu gehen

Der kanadische Eiskunstläufer Patrick Chan, der sein lang ersehntes olympisches Gold als Teil des Team-Events bei den Olympischen Spielen in Pyeongchang gewann, geht nach mehr als einem Jahrzehnt auf der Weltbühne in Rente. Chan hat am Montag seine Entscheidung offiziell gemacht

Fußball

World Cup scheint das Feld zu erweitern

Die europäischen Top-Ligen werden sich gegen die Pläne der FIFA stellen, weitere Mannschaften und Spieltage bei der WM 2022 hinzuzufügen. FIFA-Präsident Gianni Infantino will einen 48-köpfigen Plan entwickeln, der 16 Teams, 16 zusätzliche Spiele und vier Tage zum 28-tägigen Event im November 2022 in Katar hinzufügen soll.