post

Europameisterschaft 2020: Drei-Sterne-2020-ATH Isaac Jernagin Pac-12 Angebot

Bakersfield (Kalifornien) 2020 Athlet Isaac Jernagin hat jetzt ein halbes Dutzend Angebote.

Drei von denen, alle aus der Pac-12, sind in der letzten Woche gekommen.

USC bot Jernagin letzten Freitag an, Oregon bot diesen vergangenen Dienstag und Utah am Donnerstag an.

Dieses Trio schließt Angebote aus Nevada, Utah State, Montana State und Northern Iowa ein.

„Die Pac-12-Angebote stehen am besten und ich mag Nevada ein bisschen“, sagte Jernagin.

Mehr Power 5 Schulen stehen in ständigem Kontakt mit Jernagin.

Ich habe gerade Kontakt zu Nebraska, Washington und Colorado, aber ich denke, dass Washington das Angebot am besten vorantreibt „, sagte Jernagin.

Jernagin sagte, dass mehrere Schulen durch Bakersfield während der Frühlingsbewertungsperiode kamen.

Fast jede Pac-12 Schule, einige Big Ten Schulen und alle Mountain West Schulen kamen im Frühling“, sagte Jernagin. „Der Staat Utah hat mir während unseres Frühlingstrainings angeboten. Sie haben mich bewertet und der Trainer hat mich wirklich gemocht und sie haben mir angeboten.“

Jernagin machte im Frühjahr einige Ausflüge.

„Ich bin im Frühjahr nach USC, Arizona und Arizona gegangen „, sagte Jernagin. „Das Niveau der Konkurrenz ist höher. Es ist schneller und größer, aber es ist nichts, mit dem ich nicht umgehen konnte. Ich hatte auch die Chance, im Frühjahr an die UCLA zu gehen, um ihr Training zu verfolgen und nach dem Training mit Coach (Chip) Kelly zu sprechen ein bisschen. UCLA ist eine sehr angesehene Schule. „

Jernagin sagte, die Reisen seien eine gute Vorschau für ihn, wie der Rekrutierungsprozess sei und wie man darauf vorbereitet sei.

„Alle meine Besuche waren sehr demütigend und lustig, um zu sehen, was die Trainer mit ihren Kindern machen und dass ich das, was ich lerne, wieder besser machen kann“, sagte Jernagin.

Jernagin war in diesem Frühjahr in einer Reihe von Lagern und hat die Vorteile von ihnen gesehen.

„Ich bin in jedes Lager gegangen“, sagte Jernagin. Ich wurde zu jedem Pac-12-Lager eingeladen, das nur eingeladen wird, und ich werde alles machen, wenn es möglich ist. Die Camps sind sehr groß und ich habe Angebote in Camps erhalten, also sind sie nichts als Gelegenheiten.“

Jernagin sagte, er denke, er könnte seine Liste ein wenig eingrenzen, oder mindestens einen Top fünf nennen, und eine Schule ist sicher, darauf zu sein.

„Ich hoffe, bald eine Top Fünf zu nennen, aber USC wird immer dabei sein, egal was passiert „, sagte Jernagin. Ich denke, USC rekrutiert mich am härtesten. Ich habe Beziehungen zu Trainern und einigen Spielern aufgebaut. Die USC-Trainer sind mir sehr nahe.“

Oregon und Utah State sind auch auf Jernagin ziemlich hart und er baut gute Beziehungen mit ihnen.

„Die Trainer von Utah State sind mir sehr nahe und Oregon spricht wöchentlich mit mir“, sagte Jernagin.

Die Trojaner und Duck-Angebote waren jedoch die Großen für ihn.

„Diese beiden Angebote waren sehr groß für mich, weil sie die ersten beiden Pac-12-Angebote waren, die in den Rekrutierungsprozess einflossen, und wenn Schulen wie diese anbieten, beginnen andere Schulen anzubieten“, sagte Jernagin. „Sie sind beide Traumschulen für mich und ich habe das Gefühl, dass ich immer an diese beiden denken werde.“

Aber selbst wenn er seine Liste auf den Kopf stellt oder einen Top 5 nennt, ist eine Entscheidung noch in weiter Ferne.

Ich warte bis mindestens nach meiner Junior-Saison“, sagte Jernagin. Ich hoffe, dass ich kurz vor meiner Senior-Saison eine Entscheidung treffen kann, weil ich im Dezember meinen Abschluss machen möchte, um in der Schule und im Fußball einen Start zu haben.“