post

Europameisterschaft 2020: Italien vs Polen: TV-Sender, Livestream, Kader News & amp; Vorschau

Die UEFA Nations League startet diese Woche mit dem vierfachen Weltmeister Italien, der Polen im Stadio Renato Dall’Ara empfängt

Italien empfängt am Freitagabend in der ersten Runde der neu gegründeten UEFA Nations League Polen.

Beide Nationen wollen einen enttäuschenden Sommer wettmachen: Italien hat sich zum ersten Mal seit 60 Jahren nicht mehr für die Weltmeisterschaft qualifiziert und Polen ist in Russland am Ende der Gruppe.

Roberto Mancini und Jerzy Brzeczek starten als National Manager ihre neuen Karrierewege. Der ehemalige Manager übernimmt Gian Piero Ventura und Adam Nawałka.

Vor dem Freitagabend schaut sich Goal alles an, was Sie wissen müssen.

Spiel Italien gegen Polen
Datum Freitag, 7. September
Zeit 19:45 Uhr BST / 2:45 Uhr ET

Fernsehsender, Live Stream & How To Watch


In den Vereinigten Staaten (USA) wird das Spiel auf ESPN2 gezeigt und ist verfügbar, um online mit ESPN + zu streamen.

US-Fernsehsender Online-Stream
ESPN2 ESPN +

Das Spiel kann über Sky Sports Football oder Sky Sports Mix im Vereinigten Königreich live im Fernsehen verfolgt und live mit Sky Go übertragen werden.

UK Fernsehsender Online-Stream
Sky Sport Fußball, Sky Sports Mix Himmel gehen

Gruppen und Team News


Position Italien-Kader
Torhüter Cragno, Donnarumma, Perin, Sirigu
Verteidiger Biraghi, Lazzari, Bonucci, Rugani, Chiellini, Romagnoli, Caldara, Criscito, Zappacosta, Palmieri
Mittelfeldspieler Barella, Benassi, Cristante, Pellegrini, Zaniolo, Gagliardini, Jorginho
Vorwärts Balotelli, Zaza, Belotti, Berardi, Bernardeschi, Bonaventura, Chiesa, Immobile, Insigne, Pellegri

Mario Balotelli ist nach seinem Rücktritt von Mancini im Rennen, um das Spiel zu beginnen, während Chelsea Mittelfeldspieler Jorginho in einer zentralen Position in einem 4-3-3 spielen wird.

Potentielles Italien XI: Donnarumma; Zappacosta, Bonucci, Chiellini, Criscito; Cristante, Jorginho, Pellegrini; Chiesa, Immobile, Insigne

Position Polen-Kader
Torhüter Fabianski, Skorupski, Szczesny
Verteidiger Bednarek, Bereszynski, Dzwigala, Glik, Kaminski, Kedziora, Pietrzak, Reca, Rybus
Mittelfeldspieler Blaszczykowski, Frankowski, Goralski, Kadzior, Klich, Krychowiak, Kurzawa, Linetty, Makuszewski, Romanczuk, Szymanski, Zielinski
Vorwärts Lewandowski, Milik, Piatek

Kamil Glik kehrt nach zwei von Polens drei WM-Spielen ins Team zurück.

Robert Lewandowski wird den Angriff führen, mit Napoli Stürmer Arkadiusz Milik neben dem Bayern München Mann.

Potenzielles Polen XI: Fabiański; Bereszyński, Glik, Kamiński, Reca; Błaszczykowski, Krychowiak, Zieliński, Kurzawa; Milik, Lewandowski


Wetten & Match Quoten


Italien ist ein starker Favorit, um das Spiel zu gewinnen und liegt bei 4/6 bei bet365 , während die Gewinnchancen für Polen bei 11/2 liegen. Ein Unentschieden zwischen den Mannschaften ist eine 27/10 Wette.

Klicken Sie hier, um weitere Angebote für das Spiel zu sehen, darunter Torschützenmärkte, korrekte Punktzahlen und mehr.


Übereinstimmungsvorschau


Robert Lewandowski Yerry Mina Polen Kolumbien WM 2018

Freitag bietet die Chance für einen Neuanfang für die italienische Nationalmannschaft nach einer schwierigen Zeit unter der Leitung von Ventura.

Die Azzurri konnten sich zum ersten Mal seit 1958 nicht für die Weltmeisterschaft qualifizieren und Ventura wurde nach 16 Spielen endgültig entlassen.

Der ehemalige Trainer von Lazio, Inter, Manchester City und Zenit Mancini wurde damit beauftragt, Italien zur Europa-2020-Europameisterschaft zu führen, und der 53-Jährige freut sich auf den Start.

„Es ist mein erstes Spiel; wir werden ein neues Kapitel mit einigen neuen Leuten beginnen“, sagte Mancini im Vorfeld des Spiels.

„Es wird interessant sein, gegen Italien zu spielen, da sich beide Mannschaften in einer ähnlichen Situation befinden. Polen hat nicht so gut abgeschnitten wie die Menschen bei der WM, und Italien – ein Riese des Weltfussballs – war überhaupt nicht qualifiziert.

„Abgesehen von den letzten Turnieren kann ich mich nicht daran erinnern, dass Polen so oft [wie in der Nationenliga] große Mannschaften spielt. Es ist ein guter Test, der sofort zeigen wird, ob meine Entscheidungen die richtigen sind.“

Polen hat auch die Chance, sich in diesem Sommer in Russland zu erholen, nachdem es in Gruppe H hinter Kolumbien, Japan und Senegal den letzten Platz belegt hatte.

Und während neuer Chef Brzeczek auf das Talent in seinem Kader gespannt ist, will der ehemalige Mittelfeldspieler die bevorstehende internationale Pause nutzen, um seine Spieler aneinander zu gewöhnen.

Der Artikel geht weiter unten

„Wir sind in der UEFA Nations League angekommen und davon überzeugt, dass wir gut spielen und Spiele gewinnen können“, sagte er.

„Das erste Ziel ist es, als Team zusammenzukommen, denn nur drei oder vier Spieler auf der Welt können Spiele selbst gewinnen.

„Polen hatte eine schlechte WM, ist aber ein großartiges Team. Wir haben erfahrene Spieler und junge Spieler, die viel dazu beitragen können, auch wenn Italien dazu neigt, gegen große Teams Platz zu finden.“