post

Europameisterschaft 2020: PGA-Präsident Allen Wronowski benannte 2018 United States Junior Ryder …

Palmenstrand, FLA. – Die PGA of America hat PGA Past Präsident Allen Wronowski von Bel Air, Maryland, zum 2018 United States Junior Ryder Cup Team Captain ernannt. Er wird das US-Kontingent von 12 Jungen und Mädchen anführen, die beim 11. Junior Ryder Cup im Disneyland Paris in Marne-la-Vallée, Frankreich, vom 24. bis 25. September antreten.

Wronowski, der als 37. PGA Präsident diente, ist sowohl Mitglied der PGA of America als auch der Middle Atlantic PGA Section Hall of Fame. Gegenwärtig ist er Direktor für Golf Development & Relations der Stiftung Folds of Honor, wo er die Organisation für die Unterstützung von Familien von Militärveteranen unterstützt, die für unser Land gedient und geopfert haben.

Wronowski ist auch der ehemalige PGA Direktor der Mitglieder- und Spielerentwicklung im Hillendale Country Club in Phoenix, Maryland. Während seiner 34-jährigen Amtszeit in der Einrichtung wurde er zum Golfprofi des Jahres 1999 der Middle Atlantic PGA Section ernannt, 2002 erhielt er den Bill Strausbaugh Award und wurde 1984 Assistant Golf Professional of the Year.

„Es ist eine große Ehre und ein unglaublicher Nervenkitzel, die Vereinigten Staaten von Amerika als Kapitän des Junior Ryder Cup 2018 zu repräsentieren“, sagte Wronowski, PGA. „Ich freue mich darauf, unser Team in diesem Herbst nach Paris zu führen, um gegen die besten Nachwuchsspieler in Europa anzutreten. Wir zeigen der Welt die Zukunft unseres Spiels durch den Junior Ryder Cup.“

Unter den Junior Ryder Cup Alumni sind Major Champions, PGA Tour und LPGA Tour Spieler, darunter: Jordan Spieth, Justin Thomas, Hunter Mahan, Tony Finau, Lexi Thompson, Alison Lee und Brittany Altomare aus den Vereinigten Staaten; und Rory McIllroy, Sergio García, Nicolas Colsaerts, Suzanne Peterson, Emily Pedersen und Carlota Ciganda aus Europa.

Das US-amerikanische Team 2018 wird sechs Jungen und sechs Mädchen haben, die US-Bürger und Abiturienten der Highschool-Klasse von 2019 oder jünger sind. Neben dem Junior Ryder Cup findet am 26. September auch ein Freundschaftsspiel im Le Golf National statt, dem Austragungsort des Ryder Cup 2018. Die Teams der US-amerikanischen und europäischen Junior Ryder Cups werden ebenfalls Teil des 42. Ryder Cup sein Eröffnungszeremonie am 27. September. Die amerikanische Mannschaft wetteifert um den sechsten Sieg in der alle zwei Jahre stattfindenden Match-Play, Team-Wettbewerb.

Die sechs Mädchen, die sich für das Junior Ryder Cup Team 2018 qualifizieren, werden am 23. Juli nach der US Girls Junior Championship bekannt gegeben. Die sechs Jungs, die sich dem Team anschließen werden, werden nach dem Abschluss der Boys Junior PGA Championship am 3. August bekannt gegeben. Es wird 10 Spieler geben, die von Wronowski als Ausnahmen und zwei Captain’s Picks qualifiziert sind.

Um mehr über die Qualifikation für das US Junior Ryder Cup Team 2018 zu erfahren, klicken Sie hier .

Die Idee für den Junior Ryder Cup entstand 1995, als eine Gruppe von Europäern ein informelles Spiel gegen die Central New York PGA Section und die Junioren der Region spielte. Zwei Jahre später wurde der Junior Ryder Cup offiziell auf dem Golfplatz Alcaidesa Links in Cadiz, Spanien, gespielt und von den Vereinigten Staaten 9-7 gewonnen. Die USA eroberten 2016 den Junior Ryder Cup beim Interlachen Country Club in Minnesota, 15 1/2 bis 8 1/2.

JAHR GEWINNER ERGEBNIS LAGE
Inaugural 1997 Vereinigte Staaten 7 – 5 Sotogrande, Spanien
2 1999 Europa 10½ – 1½ Boston
3. 2002 Europa 9½ – 2½ Straffan, Grafschaft Kildare, Irland
4. 2004 Europa 8½ – 3½ Westfield Zentrum, Ohio
5. 2006 Halbiert 6 – 6 Newport, Wales
6. 2008 Vereinigte Staaten 22-2 Bowling Green, Ky.
7. 2010 Vereinigte Staaten 13½ – 10½ Gleneagles, Schottland
8. 2012 Vereinigte Staaten 14½- 9½ Olympia Felder, Ill.
9. 2014 Vereinigte Staaten 16-8 Blairgowrie, Schottland
10. 2016 Vereinigte Staaten 15½ – 8½ Minneapolis

In der Tat