post

Europameisterschaft 2020: Sports Briefs

Bernal gewinnt Tour of California zweite Stufe

LOS ANGELES – Der kolumbianische Fahrer Egan Bernal vom Team Sky sprang spät im letzten Anstieg und gewann die zweite Etappe des Tour of California Radrennen am Montag. Der 21-Jährige aus Bogota holte sich seinen vierten Sieg des Jahres und fuhr die 157-km-Etappe in 4 Stunden und 14 Minuten, was ihm eine Gesamtbestzeit von 7:16:13 bescherte. „In den letzten 2 km habe ich es angegriffen und bin alleine angekommen“, sagte Bernal. „Der letzte Teil war der wichtigste Teil. Wir haben versucht, es so schwer wie möglich zu machen.“ Als ich angegriffen habe, habe ich einfach mein Tempo gemacht. Ich musste die Kontrolle über den Aufstieg übernehmen. Ich schaute zurück und es war gut. „Das Team hat einen tollen Job gemacht. Ich bin glücklich, in diesem tollen Team zu sein.“ Der Pole Rafal Majka (Bora) wurde Zweiter, 21 Sekunden zurück. Der Brite Adam Yates (Mitchelton) wurde Dritter, vier Sekunden später. AFP

Pollenallergien zwingen Absalon zum Rücktritt

PARIS – Frankreichs Doppel-Olympiasieger Julien Absalon kündigte am Montag seinen Rückzug aus dem Sport mit der Pollenallergie an. Als fünffacher Weltmeister gewann Absalon in Peking (2008) und London (2012) olympisches Gold in der Cross Country Disziplin. Absalon hat in dieser Saison sein eigenes Team, Absolute Absalon, gegründet. Aber er sagte, Allergien gegen Pollen hätten bei seiner Entscheidung eine große Rolle gespielt. „Ich habe seit drei Jahren in Südfrankreich Pollenallergien ausgesetzt, meist zu Beginn der Saison“, sagte Absalon auf der Website von L’Equipe.fr. „Der Arzt sagte mir, es würde nur schlimmer werden.“ Absalon ist auch gegen Pollen in Nordeuropa allergisch, eine Bedingung, die ihn „atmen“ lässt und „mit einem Geschmack von Blut in meiner Luftröhre“ .- AFP

Löw verlängert Vertrag als Bundestrainer

DORTMUND – Joachim Löw hat seinen Vertrag als deutscher Bundestrainer bis 2022 verlängert, teilte der Deutsche Fußball-Bund (DFB) am Dienstag mit. In der Post seit 2006 hat Löw, 58, der Deutschland zu ihrem WM-Triumph 2014 führte, eine Verlängerung um zwei Jahre, um ihn bis zur WM 2022 in Katar zu unterschreiben. Reinhard Grindel, der Präsident des DFB, bestätigte die Nachricht bei der Bekanntgabe des WM-Kaders für die Endrunde 2018 und enthüllte auch Oliver Bierhoff, den Direktor der Nationalmannschaft, der bis 2024 verlängert wurde. „Wir möchten Ihnen für das Vertrauen danken Wir haben uns verpflichtet, uns unter den Besten der Welt zu etablieren „, sagte Löw direkt zu Grindel. „Ich persönlich genieße es, mit so vielen inspirierenden Menschen zu arbeiten.“ Löw hatte bis zur Euro 2020-Endrunde einen Vertrag.-AFP

Pakistan Taekwondo Team nach Nepal

ISLAMABAD – Das Pakistanische Taekwondo Team wird heute (Mittwoch) nach Kathmandu reisen, um an der 2. Kathmandu International Taekwondo Championship 2018 teilzunehmen. Die Veranstaltung beginnt morgen (Donnerstag) im National Sports Council, Tripureshwor, Kathmandu, Nepal. Der Präsident der Pakistanischen Taekwondo-Föderation (PTF), Lt. Col. Wasim Ahmed Januja, sagte, dass das pakistanische Team aus Alamgir Ali, M Waqar, Rafi Ullah und Adnan Maqsood besteht. Die Veranstaltung wird von United Taekwondo Dojang unter der Schirmherrschaft der Nepal Taekwondo Federation organisiert. „Das Hauptziel der Spieler für diese Veranstaltung ist es, ihnen die größtmögliche Präsenz zu bieten, damit sie gegen Spitzenprofis bei internationalen Veranstaltungen gut abschneiden können. Es wird ihnen auch helfen, sich auf kommende große internationale Veranstaltungen wie die Asienspiele vorzubereiten „, schloss Wasim ab

BASTIA: Real Madrids französischer Trainer Zinedine Zidane (L) wetteifert mit Lisandru Olmeta (R) während des Benefizspiels, das der französische Fußballspieler Pascal Olmeta für seinen Verein „Ein Leben ohne Hoffnung für das Leben“ organisiert hat. -AFP